Das Team

Ihr Ostseeurlaub ist unser Job

Ihre Gastgeberin Astrid Gatzke und das Team Ostseeland Rerik stellt sich vor. V.l.n.r. Doreen Militzer, Nicole Lahl, Astrid Gatzke, Karina Klein

Astrid Gatzke

Mit über 25 Jahren Erfahrungen im Tourismus an der Ostseeküste Mecklenburgs startete ich mit der Führung des Ferienhofes und Fahrradpension Ostseeland Rerik in die Selbständigkeit. Parallel baute ich mit Erfolg die ServiceAGentur Ostseeland Rerik zur Vermarktung von weiteren Ferienobjekten in der Region auf.

Geboren in Ostseebad Kühlungsborn und aufgewachsen im Mecklenburger Ostseeland bin ich meiner Heimat sehr verbunden. Kindheit, Jugend und Lehrzeit an der Ostsee verlebt, schlug es mich zum Studium einige Jahre ins Ausland und in andere Regionen Deutschlands. Mit dieser Erfahrung bin ich gern zurück gekehrt, habe in Mecklenburg mein Berufsleben gestartet und meine Familie gegründet.

Meine Liebe und Begeisterung für die Region Mecklenburgische Ostseeküste teile ich gern.

Nicole Lahl

Mein Feierabend am Strand - mehr braucht man nicht für einen entspannten Tagesausklang!

Doreen Militzer

Ich lebe und liebe es in Bad Doberan, das Münster und sein wunderschönes Gelände mit dem Kornhaus, der alten Vogtei und dazwischen viel Grün und Spielanlagen. Aber auch der historische Kamp und sein Drumherum.

Kleiner Tipp: Sollte es den Kids langweilig werden, die Sommerrodelbahn hat von Jahr zu Jahr mehr zu bieten, auch für die „Großen“. Auch eine Tour mit der Dampflok „Molli“ bietet sich an.

Aber am schönsten sind unsere Strände. Alle so verschieden… mal steinig und natürlich, mal mit Dünen, Steilküsten oder Flaniermeilen. Um das zu erleben, gibt es besonders viele Rad- und Wanderwege entlang der Ostsee. Ein besonders schönen Ausblick hat man vom Reriker Schmiedeberg, von dort aus sieht man nicht nur die Ostsee, sondern auch das Salzhaff und die Halbinsel Wustrow.

Jede Jahreszeit hat ihre Reize, besonders am Meer. Selbst mag ich die fünfte Jahreszeit jedoch am liebsten. Seit Jahren schon bin ich im Doberaner Karnevalsverein aktiv, wo ich meine kreative Ader stets ausleben kann.

Karina Klein

Ob barfuß am Strand mit einem spannenden Buch oder selbstgestrickten Socken vor dem wärmenden Kamin … meine Hobbys variieren je nach Saison.

Frühling, Sommer, Herbst & Winter = die Ostseeküste ist so vielfältig wie ihre Gäste. Ob eine Radtour im Frühjahr, ein Sonnenbad am Strand im Sommer, eine Pilzwanderung durch die herbstlichen Wälder oder ein heisses Getränk nach einem Strandspaziergang an der winterlichen Ostsee, jeder Gast findet hier für sich den richtigen Urlaub.

Mein Tipp im Sommer: eine Fahrt mit dem Riesenrad im Ostseebad Kühlungsborn, von dem man in luftiger Höhe einen grandiosen Rundblick auf die Ostseeküste & das Waldgebiet „Kühlung“ erhält. Für die kleinen Gäste empfehle ich einen Ausflug zur größten Hüpfburg, die sich auf dem Gelände der ältesten Galopprennbahn im Seeheilbad Heiligendamm befindet.